Logo Spitalfonds Markdorf
Die Einrichtung

Unser Leitbild

Pflege- und Betreuungskonzept

Unsere Leistungen

Kontakt

Heimfürsprecher

Aktivitäten und Freizeitangebote

Zertifizierung / Qualitätsmanagement

Einrichtungsbroschüre

Presse

Andachtsraum

Küche

Unser Leitbild

Zweck und Ziel
Mit dem Seniorenzentrum soll für die Stadt Markdorf und die Raumschaft eine wohnortnahe Versorgung im Bereich der stationären und betreuenden Altenhilfe gewährleistet werden.
Unser Ziel ist es, fachkompetent und qualifiziert, in Würde zu pflegen und zu betreuen, unter Beachtung der selbstbestimmten Gestaltung des Lebens.

Bewohner
Wir begegnen unseren Bewohner/-innen mit Respekt und Achtung ihrer Persönlichkeit und möchten ihnen ein Höchstmaß an Wohnqualität, Lebensqualität, Individualität, Geborgenheit und Wohlbefinden bieten. Darum orientiert sich unsere Arbeit am einzelnen älteren oder pflegebedürftigen Menschen, seiner Biographie, seinen Gewohnheiten, seinen Wertvorstellungen und seinen individuellen Bedürfnissen, die wir erkennen, respektieren und fördern wollen. Es geht uns dabei immer um den ganzen Menschen, um seine körperlichen, geistigen und seelischen Anliegen, deshalb ist eine ganzheitliche Zuwendung, Betreuung und Versorgung unsere wesentliche Aufgabe.

Mitarbeiter
Eine gute Qualifikation unserer Mitarbeiter/-innen, die durch Anleitung, Fort- und Weiterbildung immer wieder ergänzt wird, ist Grundlage für die professionelle Pflege, Betreuung und Versorgung unserer Bewohner/ -innen. Wir fördern ein auf Teamarbeit ausgerichtetes Arbeiten – geprägt von gegenseitigem Respekt und dem Verständnis, dass Bewohnerzufriedenheit nur mit zufriedenen und leistungsfähigen Mitarbeitern zu erreichen ist.

Organisation
Der Spitalfonds Markdorf, als Träger des Seniorenzentrums „St. Franziskus“ ist eine rechtsfähige, örtliche Stiftung des öffentlichen Rechts.
Das Seniorenzentrum ist eine moderne und gemeinnützige Einrichtung, die nach qualitäts- und bewohnerorientierten, fachlichen und betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführt wird.

Öffentlichkeit
Das Seniorenzentrum versteht sich als Teil des Gemeindelebens. Förderung und Unterstützung von gemeinsamen Aktivitäten zwischen Angehörigen, Besuchern, Vereinen, öffentlichen Einrichtungen und unseren Bewohnern gehört mit zu unserem Selbstverständnis. Ebenso sehen wir die Integration und Förderung von ehrenamtlichem Engagement als wichtigen Bestandteil unserer Arbeit an.

Ökologie
Bei unserem Handeln nehmen wir die Verantwortung gegenüber unserer Umwelt wahr.

Schlussbemerkung
Diese Grundsätze und Leitlinien in gegenseitiger Abstimmung zu konkretisieren und umzusetzen, sehen wir als dauerhafte gemeinsame Aufgabe an.